30 Jahre Gegenlicht | Ausverkauft

Zum Abschluss der diesjährigen Kulturtage veranstaltet die Offene Jugend Bürgstadt für die Lebenshilfe Miltenberg ein besonderes Konzert. Dazu wollen die jungen Organisatoren mit Unterstützung der Menschen mit Handicap einen exklusiven Abend bieten.

Seit 30 Jahren spielt Gegenlicht im Raum Aschaffenburg und präsentiert dabei Songs aus der benachbarten Alpenrepublik Österreich und dem süddeutschen Raum. Titel von STS, Rainhard Fendrich oder Wolfgang Ambros bilden die Basis jedes Programms. Gegenlicht ist seit vielen Jahren auch in Bürgstadt beim Straßen- und Hoffest oder den Kulturtagen im Kirchhof zu Gast.
Die Texte der Songs sind zeitlos, erzählen Geschichten oder andere Wahrheiten. Zum Jubiläum spielt die Band ein besonderes akustisches Konzert und lädt dazu Musikergäste ein. Dabei wird die Band Gegenlicht die Klassiker des Ösi-Rocks neu arrangieren und das ein oder andere unbekanntere Stück präsentieren, immer getragen von einfühlsamen, mehrstimmigen Chorsätzen.

Nach dem Konzert lädt die Band zur „After-Show“ ins Foyer der Mittelmühle ein. Bürgstadter Wein, akustische Instrumente und Snacks umrahmen ein spontanes Meet & Greet. Den Erlös der Veranstaltung spenden Offene Jugend Bürgstadt und Gegenlicht an die Lebenshilfe Miltenberg.

Termin
Freitag, 10.11.2023 | Einlass 18:30 Uhr | Konzert 19:30 Uhr

Veranstaltungsort
Mittelmühle

Zielgruppe
Alle Bürgerinnen & Bürger

Kosten (Ausverkauft)
17,50€  (Vorverkauf)
20,00€ (Abendkasse)
Der Erlös wird gespendet

Tickets
Ausverkauft – Keine Tickets verfügbar

Veranstalter
Offene Jugend

Ticket-Bestellung

Das Konzert ist ausverkauft – über 500 Tickets wurden verkauft.

Eventuell gibt es eine Abendkasse mit Stehplatz-Karten. Informationen dazu erhalten Sie am Donnerstag-Abend hier auf der Homepage.

Anfragen per Mail: klaus.helmstetter@buergstadt.de